Warum Du als Mensch kein Nazi sein musst, um vom System als Nazi gesehen zu werden!

Ein kleiner klärender Gastbeitrag zum Thema Entnazifizierung!

Rechtlich wird die Person, also Dein Name, der im Register steht und dessen Träger der Mensch ist, immer noch als Nazi gesehen. Das sieht man z.B. an der Kennzeichnung im Personalausweis, denn dort wird als Staatsangehörigkeit deutsch angegeben, was kein Bundesstaat ist und auf Hitler und damit die Nazizeit zurückgeht. Und hier ist rechtlich der Schritt zurück notwendig, also hin zur Entnazifizierung der Person über das Potsdamer Abkommen, das nach der Nazizeit von den Alliierten, ich schätze mal in erster Linie den Russen und Amerikanern gemacht wurde. Damit stellt man rechtlich den Zustand wie vor der Hitlerzeit wieder her mit souveränen Menschen und diese Menschen, also alle Deutschen können dann entscheiden, wie es weitergehen soll. Es werden Friedensverträge geschlossen, aber ob das deutsche Volk mit einem Kaiser einverstanden sein wird, ist fraglich. Vor allem dann, wenn die Medien wieder frei sind und jeder im Sinne journalistischer Freiheit berichten darf.

Das ist die Kurzfassung der derzeitigen Situation und die Lösung besteht meiner Meinung nach darin, ein „kleines Volk“ aus mehreren Tausend oder besser zehntausenden Menschen vor den Reichstag zu bringen und die Umsetzung des Potsdamer Abkommens zu fordern und wenn so viele Menschen dort versammelt sind, nicht mehr wegzugehen, bis dieses Ziel erreicht ist. Dann erst können Putin und Trump bzw. die jeweiligen Militärs eingreifen. Verbessere mich, wenn ich falsch liege.

Dass die Alliierten die Deutsche Frage lösen werden oder können, ist sehr unwahrscheinlich. Niemand kann etwas tun, als nur das deutsche Volk. Die Initialzündung muss vom deutschen Volk ausgehen. Mit einer aufgeklärten Masse vor dem Reichstag.

Erst wenn das Potsdamer Abkommen umgesetzt wird, können Militärs von außen eingreifen und Entnazifizierungsstellen einrichten, das Volk aufklären und eine Übergangsregierung bestimmen!

Du findest weiter unten die Möglichkeit, das Thema mit uns zu diskutieren. Scheibe uns gern deine Meinung.

  1. Informationen zum SHAEF-Verfahren findest du auf der folgenden Seite.
  2. Informationen zum Potdamer Abkommen
  3. Adenauer und die Sache mit der Verhinderung der Entnazifizierung
  4. Zusammenfassung der juristischen Beweis-Dokumentation zur bis heute ungeklärten „Deutschen Frage“

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.